Kirchenleitung

Die Kirchenleitung ist das geschäftsführende Gremium der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) zwischen den Generalsynoden und tagt sechs Mal im Jahr.

Der Kirchenleitung gehören an:

  • der Leitende Bischof (Vorsitz)
  • sein/e Stellvertreter/in,
  • ein weiteres Mitglied der Bischofskonferenz,
  • der Präsident der Generalsynode,
  • neun von der Generalsynode aus dem Kreis ihrer Mitglieder und deren Stellvertreter gewählte Personen.

Hier finden Sie die gegenwärtigen Mitglieder der Kirchenleitung.

Die Kirchenleitung setzt Fachausschüsse ein, die die Beratungen und Beschlüsse der inhaltlichen Arbeit vorbereiten.

Derzeit gibt es folgende Ausschüsse der Kirchenleitung:

  • Theologischer Ausschuss
  • Liturgischer Ausschuss
  • Ökumenischer Studienausschuss
  • Katechismusausschuss
  • Seelsorgeausschuss
  • Rechtsausschuss der Kirchenleitung
  • Finanzausschuss
  • Gemeinsamer Ausschuss „Kirche und Judentum“
  • Ausschuss für Kirchliche Zusammenarbeit in Mission und Dienst
  • Ausschuss Religiöse Gemeinschaften
Seite drucken