Publikationen

Gesamtkatalog / Datenbank

Christus vertrauen

Was Rechtfertigung heute bedeutet


Horst Hirschler
48 Seiten
3. Auflage
Hannover, 2015
ISBN 978-3-943201-10-9
2.00 €

Innerlich frei von dem Druck, das Gelingen unseres Lebens selbst bewerkstelligen zu müssen, werden wir allein durch jenes Gottvertrauen, das sich der Begegnung mit Jesus Christus verdankt.
Diese Entdeckung im Neuen Testament verdanken wir Martin Luther. Seine berühmte Rechtfertigungslehre ist nach wie vor wegweisend.
Es ist der Glaubensartikel, mit dem die Kirche steht und fällt.
Als Beitrag zur Reformationsdekade bietet das Heft, mittlerweile in 3. Auflage erschienen, eine leicht lesbare Interpretation der Rechtfertigungslehre Martin Luthers. Der Autor, Landesbischof a. D. Horst Hirschler, war von 1993 bis 1999 Leitender Bischof der VELKD.

Als PDF-Datei herunterladen

In den Warenkorb legen
Seite drucken