Publikationen

Gesamtkatalog / Datenbank

Nach der Volkskirche

Gottesdienste feiern im konfessionslosen Raum


Alexander Deeg, Christian Lehnert (Hrsg.)
184 Seiten
Leipzig, 2017
ISBN 978-3-374-05144-1
24.00 €

Die kirchliche Situation in den östlichen Bundesländern stellt die gottesdienstliche Feier vor ganz neue Herausforderungen. Was bedeutet es für den Gottesdienst in einer Stadt wie Leipzig, wenn die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung keiner Kirche mehr angehört? Was heißt Tradition, wenn deren Weitergabe abbricht? Welche liturgische Sprache ist notwendig in einem Umfeld, das kaum noch mit gottesdienstlichen Formen vertraut ist?

Ausgehend von zwei Kirchenneubauten in Leipzig, der katholischen Propsteikirche St. Trinitatis und der Universitätskirche, und ihren architektonischen, liturgischen und gemeindepraktischen Vorgaben untersuchen die Autorinnen und Autoren die Möglichkeit gottesdienstlicher Gestaltung im konfessionslosen Kontext. Zudem wird versucht, die Wirklichkeit hinter dem Adjektiv "konfessionslos" genauer zu fassen, um die liturgischen Herausforderungen besser zu verstehen.

Versand https://www.eva-leipzig.de/product_info.php?info=p4307_Nach-der-Volkskirche.html&XTCsid=17e62de51dfb61153d7966d42d280a2e

Das könnte Sie auch interessieren:

Seite drucken