Gemeinde

Von frühen Vögeln und alten Bäumen

Seelsorgliche Miniaturen zu Sprichwörtern und Redewendungen


Susanne Breit-Keßler, Kerstin Lammer
Georg Raatz (Hrsg.)
72 Seiten
Hannover, 2018
ISBN 978-3-943201-22-2
3.00 €

Schlaue, pfiffige Sprüche gehören zum Alltag dazu - solche, die einordnen, was Menschen vor einem erfahren und kommentiert haben. Man jongliert munter mit Lebensweisheiten, in denen die Erfahrungen von Generationen verpackt sind. Solche Worte können zum Schmunzeln bringen, nachdenklich stimmen, aber auch das Fürchten lehren.

Das Booklet "Von frühen Vögeln und alten Bäumen" bietet von allem etwas.

Die Autoren und Autorinnen haben einmal zusammenzutragen, was es an gewohnten, vertrauten und überraschenden Redeweisen gibt. Und sie haben in ihren erfahrungsgesättigten Texten die Ambivalenzen, die impliziten Anthropologien und Lebenseinstellungen hinterfragt, die in solchen Redeweisen stecken.

Was einem beinahe tagtäglich entgegenschallt, wurde so enttarnt - mit dem Ziel, die Selbstverständlichkeit des Ratschlags zu hinterfragen und gegebenenfalls mit einer heilsamen Störung aufzuwarten. Denn nicht alles, was einem als zeitlose Wahrheit präsentiert wird, ist das auch. Manches dient eher der Einschränkung von Kleinen und Großen, will sie letztlich gefügig und gehorsam machen. Dagegen braucht es Widerspruch um des Lebens willen.

In den Warenkorb legen

Das könnte Sie auch interessieren:

Seite drucken