• ABC
  • Schriftgröße Normal.
  • Schriftgröße Groß.
  • Schriftgröße Größer.
Information in English
Unser Selbstverständnis
Beginn des Impressums
Amt der VELKD    » mehr
Zentrale: 0511/27 96-0   
Herrenhäuser Str. 12
30419 Hannover

Pressestelle
Tel.: 0511/27 96-527, -421
Fax: 0511/27 96-182
Startseite

Pressemitteilung

Was uns aktuell bewegt - Aktuelle Pressemitteilungen

VELKD gratuliert neuem Bischof der Alt-Katholiken

Glückwunschschreiben des Leitenden Bischofs an Pfr. Dr. Matthias Ring würdigt enge Beziehungen
Der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischof Dr. Johannes Friedrich (München), hat Pfr. Dr. Matthias Ring (Regensburg) zur Wahl zum 10. Bischof des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland gratuliert. Die VELKD habe diese Nachricht "mit Freude" aufgenommen. Zugleich erinnerte Friedrich an die engen Beziehungen zwischen VELKD und Alt-Katholiken. In seinem Glückwunschschreiben heißt es: "Besonders freuen wir uns, dass nach Bischof Joachim Vobbe nun auch weiterhin eine Person an der Spitze der alt-katholischen Kirche in Deutschland steht, die wir in der VELKD seit vielen Jahren gut kennen und mit der wir vertrauensvoll zusammenarbeiten. Wir sind Ihnen dankbar, dass Sie seit 1996 der offiziellen Dialogkommission unserer beiden Kirchen angehören und deren Arbeit mitgeprägt haben. Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse, die die Kommission nächstes Jahr präsentieren wird. Auch freue ich mich darauf, dass unsere Kirchen 2010 das 25-jährige Jubiläum der ‚Gegenseitigen Einladung zur Teilnahme an der Feier zur Eucharistie‘ feiern können. Bereits im Januar werden Bischof Vobbe und ich in einem Festgottesdienst in Kaufbeuren der Vereinbarung von 1985 gedenken. Ich hoffe, dass wir auch auf dem Ökumenischen Kirchentag und bei weiteren Veranstaltungen im Laufe des Jahres an diese wichtige ökumenische Vereinbarung erinnern und sie mit Leben füllen können." Für die "anspruchsvolle, aber auch schöne Aufgabe", die Ring von Regensburg nach Bonn führen werde, wünscht der Leitende Bischof der VELKD "alles Gute, viel Kraft, vor allem aber den Segen Gottes".
Hannover, Sonntag, 8. November 2009
Udo Hahn
Pressesprecher der VELKD