• ABC
  • Schriftgröße Normal.
  • Schriftgröße Groß.
  • Schriftgröße Größer.
Information in English
Unser Selbstverständnis
Beginn des Impressums
Amt der VELKD    » mehr
Zentrale: 0511/27 96-0   
Herrenhäuser Str. 12
30419 Hannover

Pressestelle
Tel.: 0511/27 96-527, -421
Fax: 0511/27 96-182
Startseite

Pressemitteilung

Was uns aktuell bewegt - Aktuelle Pressemitteilungen

Generalsynode der VELKD in Magdeburg eröffnet

Wahl eines neuen Leitenden Bischofs / Schwerpunktthema Mission
Magdeburg – Am heutigen Donnerstag hat die 4. Tagung der 11. Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) in Magdeburg begonnen. Als besonderer Tagungspunkt gilt die Wahl eines neuen Leitenden Bischofs der VELKD. Unter dem Thema „Die Begegnung mit dem Anderen – Das Wagnis der Mission“ befasst sich die Synode schwerpunktmäßig mit interkulturellen Aspekten von Mission und deren Rückwirkung auf das gemeindliche Leben in Deutschland.

Die Wahl eines neuen Leitenden Bischofs ist notwendig, da die Amtszeit vom ehemaligen bayrischen Landesbischof Dr. Johannes Friedrich (München) mit der diesjährigen Tagung endet. Die Einführung wird in einem Abendgottesdienst am Freitag, dem 4. November um 18.30 Uhr in der St. Gertraud-Kirche in Magdeburg/Salbke stattfinden. Im Anschluss daran ist zu einem „Ökumenischen Abend der Begegnung“ mit inländischen und ausländischen Gästen eingeladen.

Am Freitag wird die Tagung mit einem Vortrag des norwegischen Theologen Prof. Dr. Kjell Birger Nordstokke (Stavanger) zum Schwerpunktthema Mission fortgesetzt. Nordstokke ist Lehrstuhlinhaber für Diakoniewissenschaften in Oslo und ehemaliger Direktor der Abteilung für Mission und Entwicklung des Lutherischen Weltbundes (LWB).

Weitere Themen der synodalen Beratungen sind der Bericht des Leitenden Bischofs der VELKD dem ehemaligen bayrischen Landesbischof Dr. Johannes Friedrich (München), der Bericht des Catholica-Beauftragten der VELKD, Landesbischof Prof. Dr. Friedrich Weber (Wolfenbüttel), das Pfarrdienstrechtsneuordnungsgesetz sowie die Einbringung und der Beschluss zur Agende IV, Teilband 1, mit dem Titel „Berufung – Einführung – Verabschiedung“.

Die Generalsynode der VELKD tagt vom 3. bis 5. und am 8. November in Magdeburg, ihr gehören 50 Delegierte an. Präsident der Synode ist der Hamburger Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Dr. h. c. Wilfried Hartmann. Die Tagungen sind seit 2009 zeitlich und örtlich mit den Tagungen der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Vollkonferenz der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) verbunden.

Im Internet: http://www.velkd.de/Generalsynode2011.php 


Hannover, Donnerstag, 3. November 2011
Dr. Eberhard Blanke
Pressesprecher der VELKD